Serviceline:

Serviceline

Wenn Sie Fragen haben, sich für eine Urlaubsaktivität
interessieren oder einen Urlaub buchen wollen
dann rufen Sie uns doch einfach an:



Warenkorb


Keine Artikel im Warenkorb

Aktivitäten buchen

Newsletter

Aktuelle Reise- und Aktivitätenangebote:
Emailadresse
Vorname
Nachname

Leben

Das Leben auf La Manga del Mar Menor ist geprägt von den Touristen. Lange war La Manga nur eine reine Dünenlandschaft ohne Häuser oder Infrastuktur. Erst zu Beginn der 60er Jahre wurde die Landzunge erschlossen und es begann der Bauboom. Dabei entstanden eine große Anzahl von Ferienwohnungen und Hotels für den Tourismus, welche heute die Region um das Mar Menor prägen.
 

Heute verfügt La Manga über eine gute touristische Infrastruktur, welche durch die vorteilhafte Anbindung über den Flughafen in Murcia (Corvera)und die Autobahn regelmäßig als touristisches Ausflugsziel genutzt wird.
Die Haupterwerbsquelle für die Region ist der Tourismus und auf diesen sind die Dörfer um La Manga sowie La Manga selbst auch ausgelegt.

Die infrastrukturelle Entwicklung ist derzeit noch nicht abngeschlossen und bietet somit auch vielen Anlegern oder Vertrieben gerade im Tourismus und auch Immobilienbereich ein enormes Wachstumspotential, welches von Interessenten genutzt werden sollte. Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte HIER.

 
spanien logo
In La Manga findet man von Mittelklasse bis Luxushotels über Ferienwohnungen bis zu Campingplätzen alle Möglichkeiten um seinen Urlaub zu verbringen. Die Einwohnerzahl von La Manga ansich ist schwer festzulegen, da es viele Menschen gibt, welche nur unregelmäßig ansässig sind. Ein grosser Teil bilden über den Winter die Senioren. Jedoch auch viele Sportler, vor allem Wassersport, verbringen einen grossen Teil ihrer Zeit auf oder um La Manga mit Trainingseinheiten. Gerade durch die Geografie und die natürlichen Begebenheiten wie z.B. das Mar Menor, dem 17 km² Salzwasser-Binnensee, machen La Manga zu einem wirklich einzigartigen Ort mit viel Potential.