Serviceline:

Serviceline

Wenn Sie Fragen haben, sich für eine Urlaubsaktivität
interessieren oder einen Urlaub buchen wollen
dann rufen Sie uns doch einfach an:

Aktivitäten buchen

Newsletter

Aktuelle Reise- und Aktivitätenangebote:
Emailadresse
Vorname
Nachname

Isla Grosa

Isla Grosa La Manga

Die Isla Grosa in Spanien liegt ca. 2,5 km vor La Manga im Mittelmeer und ist eine Vulkaninsel mit einer Größe von ca. 17,5 Hektar. Der größte Teil der Insel ist von Klippen umgeben und die steilen Hänge sind mit dornigen Gebüschen bewachsen. Die Unterwasserwelt rund um die Isla Grosa hat eine Tiefe von bis zu 30 Metern und ist hauptsächlich von Seegraswiesen bewachsen.

 
 
Die Fauna wird hauptsächlich von Seevögeln wie der Korallenmöwe, dem Sturmvogel, dem Wanderfalke und dem Kormoran bestimmt. Die größten Räuber auf der Insel sind jedoch Schlangen und von Menschen eingeführte Ratten.

Isla Grosa schnorcheln
Im 18. Jahrhundert nutzten die Barbaresken die Insel ein Zufluchtsort, bis ins Jahr 2000 war die Isla Grosa militärisches Sperrgebiet und wurde vom spanischen Militär verwendet, um Kampfschwimmer und Bombenentschärfer auszubilden. Nach dem Jahr 2000 übergab sie das Militär dann der Region Murcia für die Umsetzung des Umweltschutzes. Heute ist sie bekannt für ihren ornithologischen und botanischen Reichtum der Flora und Fauna des Mittelmeeres.

 
Buchen Sie hier Schnorcheln
Buchen Sie hier Ihren Tauchgang
Buchen Sie hier Ihren Tauchkurs
Besuchen Sie unseren Aktivitäten Shop
oder schauen Sie einfach bei unserer Partnerwebseite für das Tauchen rund um La Manga und Cabo de Palos vorbei: CabodePalosDiving.com

Welle La Manga

Lage Isla Grosa, Spanien


Welle La Manga