Serviceline:

Hafen Tomas Maestre

Hafen Tomas Maestre

Der Yachthafen Tomas Maestre von La Manga befindet sich in der nördlichen Zone der Landzunge an den Ufern des Mar Menor. Während seinen Ursprüngen wurde er hauptsächlich von Fischern und Seglern aufgrund seiner außergewöhnlichen vorherrschenden Winde genutzt.
In der Zwischenzeit ist er zum “Puerto Deportivo” ausgebaut und beheimatet Sportboote, Segelboote und Fischerboote. Die Marina des Tomas Maestre bietet alles was der Bootseigner benötigt, vom Zubehör für die Schiffe, über Supermärkte bis zu einer grossen Auswahl von Restaurants ist hier alles vorhanden. Ebenso findet der Taucher einige Tauchschulen und viele der Touristenboote beginnen hier ihren Ausflug ins Mar Menor oder aufs Mittelmeer zu den vorgelagerten Inseln z.b. der Isla Grosa.
Der Zugang zum Hafen vom Mittelmeer ist durch einen schiffbaren Kanal gewährleistet und bietet Schiffen bis 30 m Länge die Möglichkeit in den Hafen einzufahren. Durch diesen herrlichen Kanal unter einer schwenkbaren Brücke hindurch erreichen Sie nicht nur den Hafen Tomas Maestre, sondern auch das Mar Menor, welches ein Paradies für kleine Segelboote ist.

Welle La Manga

Lage Hafen Tomas Maestre, Spanien

Daten Hafen Tomas Maestre
Adresse: Puerto Deportivo Tomas Maestre, La Manga del Mar Menor 30380, La Manga del Mar
Liegeplätze: 1600
Tiefgang max: 4.00 Meter
Schiffslänge max: 30.00 Meter
Koordinaten: 37° 44.4′ N, 0° 43.5′ W
Welle La Manga

Tags:

Comments are closed.